Gaming Maus Bestenliste


Reviewed by:
Rating:
5
On 17.03.2020
Last modified:17.03.2020

Summary:

Just um die Todesstunde Jesu merkte er etwas in seinem Hebegarn. Alle diese Kategorien von verschiedenen Slots haben wir auf unsere Seite extra.

Gaming Maus Bestenliste

Rapoo. VPRO V 2,4 (gut). Wer sich eine Gaming-Maus kaufen will, findet in unserem gaming-Maus Test die besten Mäuse für PC-Gamer und alles Wissenswerte. Kabelloser Renner: Die Funkmaus Logitech G Pro Wireless richtet sich an anspruchsvolle Gamer. Der Hersteller entwickelte die Maus mit.

Beste Gaming-Maus 2020: Die besten Gaming-Mäuse, die wir getestet haben

Razer. Lancehead () 2,2 (gut). Roccat. Kone Aimo. 2,4 (gut). Die besten Gaming-Mäuse im Test & Vergleich ➤ Unabhängige Testurteile ✓ Eine Gesamtnote ✓ Die Gaming-Maus Bestenliste.

Gaming Maus Bestenliste Preis-Leistungs-Tipp: Logitech G305 Video

ALLES was ihr ÜBER GAMING MÄUSE wissen solltet! Die große Kaufberatung + Empfehlungen

Logitech. G Lightspeed. 2,1 (gut). Asus. ROG Strix Evolve. 2,2 (gut). Razer. Naga Trinity. 2,2 (gut). Razer. Lancehead () 2,2 (gut). Die kabelgebundene Gaming-Maus ist nämlich weniger störungsanfällig und das Signal wird schneller übertragen. Ein weiterer Vorteil einer Maus mit Kabel ist, dass sie diese nicht aufladen müssen. Eine Gaming-Maus sollte schon eine bestimmte Anzahl an Zusatztasten bereitstellen. Eine generelle Aussage darüber, wie viele Tasten eine gute Gaming-Maus haben sollte, lässt sich nur schwer. Welche sind die besten Gaming-Mäuse? Fritz hat sich im zweiten Teil unserer aktuellen Testreihe zu Gaming-Peripherie mal 10 Top-Gaming-Mäuse genauer angescha. The Mazer II E-Blue mouse is the newest upgrade of the company’s well-known Type-R gaming mouse. This new model sports a refined design ethos and faster, more accurate performance than ever before. With GHz wireless transmission up to 30 feet from source and a useful lifespan up to 5 million clicks you’ll be gaming ‘til kingdom come. Weight. For a gaming mouse, the Razer Naga Trinity feels quite heavy – g to be exact. This can either be good or bad depending on how you want your mouse to weigh; for shooters, a heavy mouse is a matter of preference. For MMORPGs, a light to medium-light mouse is typically preferred by players. Der Preis-Leistungs-Sieger. Razer Naga Pro The best wireless gaming mouse overall. Für Linkshänder nur bedingt geeignet Gewicht nicht Spielergehalt Oliver Kahn. 10/19/ · Sonniger Preis: SteelSeries' Kabel-Gaming-Maus Rival 3 muss sich trotz des geringen Preises nicht hinter den anderen Mäusen verstecken. Der interne Speicher der Maus ist . Die folgenden Faktoren fließen bei unserem Gaming Maus Test mit in unsere Bewertung ein. Von oben nach unten entsprechend der Gewichtung geordnet, hat die Preisleistung den größten Stellenwert in unserer Gaming-Maus Bestenliste. 1. Preisleistung & Features. Für uns ist es am wichtigsten, dass ihr auch was für eure Kohle bekommt. 1/28/ · llll Aktueller und unabhängiger Gaming-Maus Test bzw. Vergleich Auf fishmunising.com finden Sie die besten Modelle in einer übersichtlichen Vergleichstabelle inkl. Vergleichssieger, Preis-Leistungs-Sieger uvm. Jetzt alle Bewertungen im Gaming-Maus Test bzw. Vergleich ansehen und Top-Modelle günstig online bestellen!

Gleiches Gehäuse wie die G Pro, aber günstiger mit leiseren Buttons. Gehört mit ihrer ergonomischen Form zu den bequemsten Gaming-Mäusen.

Etwas teurer, dafür vollgepackt mit Qualität und Features. Nicht ganz günstig und nur für MMOs richtig gut. Auch interessant: Ihr sucht nur kabellose Gaming-Mäuse?

Dann schaut in unseren aktuellen Funkmaus Test rein! Leider nur wenig Features, etwas veralteter Sensor und nicht so günstig.

Lioncast LM Leider nur mit Laser-Sensor zu haben, dennoch zuverlässig für den nächsten Raid. Mauspad dringend empfohlen. Spartanische Maus ohne Schnörkel unter g mit sehr gutem Sensor und optionalem Gewichtssystem.

Sehr gute Preisleistung! Hiernach bleiben keine Fragen mehr offen! Basierend auf Dutzenden Tests und unseren eigenen Erfahrungen Sascha verwendet das Teil seit über drei Jahren können wir sagen: Die Razer Deathadder Elite ist die beste Gaming-Maus im Jahr und damit immer noch unser Testsieger wenn man das Gesamtpaket betrachtet!

Denn die meisten von euch werden nicht viel mehr brauchen, als dieses Teil. Die Preisleistung überzeugt einfach, zumal diese Maus oft runtergesetzt ist und manchmal für unter 50 Euro zum absoluten Schnapper wird.

Sie ist relativ leicht, reaktionsschnell, präzise, einsetzbar in allen Genres und kostet nicht so viel wie ihre Konkurrenten teilweise wirklich für einen guten Preis zu haben - aber der Schlüsselfaktor ist die makellose Form und das optimale Tastenlayout.

Und das ist für uns Gamer das Wichtigste! Ansonsten gibt's noch bessere Maus-Schalter obendrauf 50 vs.

Klicks bei der Chroma. Praktisch: Die Elite ist sowohl für Rechts- und Linkshänder verfügbar. Die Elite ist recht breit, beachtet das also bei eurer Wahl als Palm-Gripper.

Die seitlichen texturierten Flächen geben aber einen angenehmen zusätzlichen Halt. Dennoch findet bei den maximale Falls ihr also schon die G Core habt, lohnt sich ein "Upgrade" definitiv nicht.

Seit der neue "Hero-Sensor" von Logitech auf den Markt gekommen ist, gibt es die "normale" Version übrigens mittlerweile zu einem sehr guten Preis.

Ihr wollt's noch genauer? Sie gehört definitiv zu den besten Gaming-Mäusen auf dem Markt und ist jetzt auch mit dem neuen Hero-Sensor für einen vernünftigen Preis verfügbar.

Von einem rundlichen Design der Ger wechselt Logitech hier zu einem eher kantigen Layout, wodurch vor allem Palm-Gripper leichte Probleme bekommen könnten.

Testet das Teil lieber zuerst im Laden, bevor ihr es kauft. Für manche mag die Form aber super sein. Die optische Gaming-Maus liefert eine ausgezeichnete Performance ab und es weist einen der niedrigsten DPI-Abweichungen auf, die wir jemals gemessen haben.

Obwohl der maximale Dots per Inch Wert nicht ganz so hoch ist wie bei einigen anderen Optionen, sind die 8. Gegenüber der Rival bietet die Rival 3 einige solide Verbesserungen: Optimiete Tasten, der schreckliche strukturierte Kunststoff von den Seiten wurden entfernt und das RGB sowie die Sensorik wurden erneuert.

Dazu kommt eine niedrige Klicklatenz von 14 ms, so dass selbst kompetitive Spieler keine Verzögerung bemerken sollten.

Die Software kann sowohl unter Windows als auch unter MacOS installiert werden und ihr könnt alle sechs Schaltflächen neu programmieren.

Leider hat das Mausrad etwas niedrig was einige stören könnte und die Seitentasten können etwas schwierig zu drücken sein, da sie teilweise bündig mit dem Mausgehäuse sitzen.

Alles in allem aber eine sehr gute Gaming-Maus zu einem schlanken Preis. Durch ihre Form ähnelt sie der Zowie FK1 stark, ist aber nochmal um einiges leichter sie ist derzeit die leichteste bei uns im Test.

Die einzigartige Wabenform der Maus muss euch natürlich gefallen jetzt machen es plötzlich alle Hersteller. Linkshänder müssen sich aber anderweitig umschauen.

Sascha hat die Maus gerade selber als Wireless-Alternative zu seiner Deathadder im Betrieb und ist begeistert.

Auf dem Papier könnte die G Pro Wireless sogar die wohl Beste sein, die jemals hergestellt wurde: Beidhändig mit modularen Seitentasten, dem derzeit besten optischen Sensor mit 16 DPI die ihr nicht braucht , ohne Kabel bei unter 80 Gramm.

Allein diese Features sollten dafür ausreichen, wäre da nicht der Preis. Ergo: Falls ihr euch die G Pro Wireless leisten könnt, schlagt zu.

Leider ist die Maus immer noch recht teuer, aber dennoch oft günstiger zu haben, als das neue Flaggschiff von Razer. Die Razer Viper Ultimate ist eine sehr gute Gaming-Maus, die extrem vielseitig ist und alles handhabt, was ihr der Maus zu tun gebt.

Die Performance beim Spielen ist dank des erstklassigen optischen 5G-Sensors perfekt und die Latenz, entweder bei kabelgebundener oder Wireless-Verwendung, ist extrem gering.

Die Maus hat ein beidhändig gestaltetes Design mit zwei Seitentasten auf jeder Seite, die euch viele Optionen zum Programmieren bieten.

Razers Einstieg in den Markt für leichte Mäuse ist erstaunlich. Mit einer Maus ohne Löcher! Dies bedeutet auch, dass ihr die Hyper-Shift-Funktion nutzen könnt definiert eine Taste, die beim Drücken die Funktion aller anderen Tasten ändert und die Anzahl der Befehle damit fast verdoppelt.

Dazu kommt ein superleichtes, weiches, glattes flexibles Kabel und vieles mehr. Sogar die gummierten Griffe sind perfekt eingearbeitet, so dass sie nicht abfallen können.

Auch die Verarbeitung ist erstklassig, vor allem in Anbetracht des Gewichts. Zudem müssen wir die optischen Maus-Schalter erwähnen, welche eine sehr niedrige Latenz haben und damit das Doppelklick-Problem bei normalen Schaltern vermeiden.

Andernfalls sind beide Varianten komplett identisch und wir würden eher zum Modell mit Schnur tendieren. Wenn ihr aber eine sehr gute schnurlose Gaming-Maus sucht, dann werdet ihr mit der Viper Ultimate sicherlich wunschlos glücklich insofern ihr das Geld investieren wollt.

Manche Zocker sagen, dass die Form perfekt ist und ihr Aiming verbessert. Zowie-Mäuse sind allgemein für ihre Einfachheit bekannt, aber trotzdem wird hier eine Menge Liebe zum Detail und eine Subtilität geboten, die man bei anderen Gaming-Mäusen vergeblich sucht.

Noch Fragen? Das Teil hat ein komfortables Design mit dem niemand Probleme bekommen sollte, unabhängig von der Griffart. Die Roccat Leadr ist ein wahrhaftes Phänomen unter den kabellosen Mäusen.

Einerseits dürfte es der Laufzeit minimal zuträglich sein, wenn Sie die Abtastrate des Sensors drosseln. Viele Highend-Gaming-Mäuse unterstützen Abtastraten von bis zu Sie können die Abtastrate ohne Weiteres auf 1.

Viel stärkeren Einfluss auf die Laufzeit hat jedoch eine aktivierte RGB-Beleuchtung — vor allem dann, wenn diese mit anderen Geräten desselben Herstellers synchronisiert arbeitet.

Zur Wireless Gaming-Mäuse Bestenliste springen. Wie werden Mäuse in Tests geprüft? Bei den meisten Maus-Testberichten geht es um Gaming-Mäuse. Da es sich hier meist um etwas teurere Produkte handelt und die anvisierte Zielgruppe hohe Ansprüche an die Ergonomie und die Leistungsfähigkeit der Maus haben, sind ausgiebige Tests hier schlicht sinnvoller als bei günstigen Office-Mäusen.

Da die Tester sich auf den zum Test. Sortieren nach Beste Produkte Note Preis aufsteigend. Sensor-Auflösung: dpi.

Logitech G Sehr gut 1,3 3 Tests 26 Meinungen. Razer Lancehead Sehr gut 1,4 7 Tests Meinungen. Wir haben die verschiedenen Arten von Gamingmäusen oben bereits in handliche Kategorien unterteilt, um euch schnellstmöglich zu den passenden Geräten zu führen.

Klickt einfach auf eines der Vorschaubilder und ihr kommt direkt zu den beliebtesten und besten Mäusen für euer Lieblingsspiel.

Razer war auch das Unternehmen, dass mit der Boomslang die erste dedizierte Gaming-Maus entwickelte. Mittlerweile drängen aber immer mehr junge Unternehmen in den Markt für Gaming-Equipment vor.

Sein Team aus inzwischen Mitarbeitern bringt jedes Jahr bis zu 15 neue Produkte auf den Markt, denen man die Leidenschaft fürs Gaming auch ansieht.

Bei dieser Fülle an unterschiedlichen Herstellern fällt es schon einmal schwer, den Überblick über die schier endlose Palette an Produkten zu behalten.

Deshalb wollen wir euch in den im Folgenden verlinkten Artikeln die Top-Hersteller für Gaming-Mäuse und ihre besten Produkte näher vorstellen.

Im Prinzip gibt es hier keine klare Meinung, welcher Spielstil nun besser sei, jedoch wird unter FPS-Spielern gerne die Unterarm-Variante bevorzugt, da durch die längeren Bewegungsabläufe genauere Bewegungen möglich sind.

Somit verringert eine höhere Polling Rate die Verzögerung, die zwischen Mausbewegung und tatsächlicher Zeigerbewegung auftreten kann, ist aber auch umso anstrengender für die CPU.

Während Mausbewegungen früher mit Hilfe einer Plastikkugel an der Mausunterseite gemessen wurden, gibt es glücklicherweise heutzutage zwei Sensorarten, die um einiges genauer arbeiten und einfacher zu handhaben sind.

Moderne Mäuse sind mittlerweile entweder mit einem optischen oder einem Laser-Sensor ausgestattet. Dies hat allerdings auch zur Folge, dass Lasermäuse viele unbrauchbare Informationen aufnehmen, was zu mehr Ungenauigkeiten als bei optischen Mäusen führen kann.

Für den Fall, dass ihr euch mit den technischen Details von Computermäusen genauer auseinandersetzen wollt, können wir euch folgende Artikel wärmstens empfehlen:.

Im Office-Bereich seit Jahren nicht mehr wegzudenken, gewinnt ergonomisches Equipment auch im Gaming-Bereich immer mehr an Beliebtheit. Die Tatsache, dass eure Hand meist stundenlang fast durchgehend auf eurer Maus sitzt, kann zu Handgelenksschmerzen, Beschwerden in den Fingern, etc.

Dadurch greifen immer mehr Gamer auf Mäuse zurück, die sich der Form ihrer Hand anpassen und so eine möglichst natürliche Positionierung und Bewegung der Hand erlauben.

Diese Art von Mäusen besitzen somit ein absolut symmetrisches Design mit der gleichen Button-Anzahl auf beiden Seiten. Auch, wenn diese Mäuse dadurch ergonomisch nicht so detailliert gebaut sind wie zum Beispiel eine reine Rechtshänder-Maus, werden die Maus-Designs dennoch immer ambitionierter, um auch im Ambidextrous-Bereich den bestmöglichen Komfort gewährleisten zu können.

Dies wird oft dadurch erreicht, dass die Maus einer bestimmten Griffposition angepasst werden kann.

Im Prinzip gibt es drei Möglichkeiten, eure Hand auf einer Maus zu platzieren. Da nicht immer jede Maus für jede Position ausgelegt ist, ist es sinnvoll, sich vorerst Gedanken über den eigenen Grifftyp zu machen, bevor man eine Maus kauft.

Anhand der folgenden Grafiken könnt ihr erkennen, wie die jeweiligen Grifftypen aufgebaut sind:. Solltet ihr eher auf der Suche nach einer Maus sein, die sowohl preiswert, als auch von Gamern hoch gepriesen wird, haben wir hier noch drei Modelle herausgesucht, die durchweg überdurchschnittlich gute User-Reviews erhalten haben.

Hardware für Streamer und Pro-Gamer. Die beste Ausstattung mit Extras wie einem Sollte das nicht der Fall sein, kann die Spielesession schon nach wenigen Minuten zur Qual werden: Man verkrampft im Handgelenk oder Unterarm und es stellen sich Ermüdungserscheinungen oder gar leichte Schmerzen ein.

Aber woran erkennt man, ob eine Maus über eine gute Ergonomie verfügt? Zunächst einmal ist es sehr wichtig, dass Sie für Ihre Bewegung mit der Gaming-Maus so wenig Kraft wie möglich aufbringen müssen.

Achten Sie unabhängig vom Griffstil also darauf, dass das Handgelenk, die Finger und die Unterarmmuskulatur beim Führen der Gaming-Maus locker bleiben und Sie diese nur bei einer sehr schnellen Richtungsänderungen in der Bewegung kurzzeitig und nicht zu lange anspannen.

Darüber hinaus sollten Sie alle vorhandenen Tasten mit nur minimalen Fingerbewegung , vor allen aber ohne zu starke Krümmung oder Streckung der Finger intuitiv erreichen und bedienen können.

Das gilt ganz besonders für die Daumentasten , die sich oft oberhalb oder vor der idealerweise gummierten Griffmulde für den Daumen befinden.

Sie sind auch auf der Suche nach einer geeigneten Unterlage für ihre Gaming-Maus? Wenn die Ergonomie der Gaming-Maus für Sie optimal ausfällt, sollten Sie sich zusätzlich mit dem Gewicht beschäftigen und sich fragen, ob Sie diesbezüglich ebenfalls bestimmte Präferenzen haben.

Die Geschmäcker können bei diesem Thema tatsächlich sehr unterschiedlich ausfallen. Da die Vorlieben der Spieler beim Gewicht so unterschiedlich ausfallen, bieten viele Hersteller Gaming-Mäuse an, zu deren Ausstattung ein Gewichtssystem gehört.

Diese Gaming-Mäuse können mit verschiedenen Zusatzgewichten , die oft in einem Fach auf der Unterseite eingesetzt werden, schwerer gemacht werden.

Das kommt Spielern zugute, die präzise Bewegungen nur mit einer Gaming-Maus ausführen können, die um die g Gramm schwer ist und deren Gewicht zusätzlich noch weiter modifiziert werden kann.

Letztgenannte Maus wiegt gerade einmal 23 Gramm , was Zaunkoenig durch ein kleinstmögliches Kohlenstofffaser-Chassis sowie den Verzicht auf die Ausstattung erzielt, die zum Betrieb einer Gaming-Maus nicht unbedingt nötig ist.

Der Trend zum Gewichtsverlust lässt sich aber auch bei den kabellosen Gaming-Mäusen beobachten. Die Razer Viper Ultimate beispielsweise bringt nur 74 Gramm auf die Waage und wiegt damit gerade einmal 5 Gramm weniger als die verkabelte Razer Viper Gewicht des Kabels nicht mitgezählt.

Ähnlich verhält es sich bei den beiden Modellen der Razer Basilisk. Wer als Linkshänder ein passende Maus sucht, der hat es sehr schwer, ein für seinen Nutzertyp optimiertes Eingabegerät zu finden.

Das gilt vor allem dann, wenn Sie mit der Linkshänder-Maus auch noch am PC spielen möchten, das schränkt ihre Auswahl zusätzlich ein. Diese Mäuse haben ein achsensymmetrisches Design auch Ambidextrous oder beidhändiges Design genannt , bei dem die Seitentasten, die Daumenablage, die linke Haupttaste sowie die komplette Form der linken Gehäusehälfte auf die rechte Gehäusehälfte übertragen respektive an der Achse in der Mitte des Chassis gespiegelt wird.

Wir sprechen bei unseren Tests oft davon, dass eine Gaming-Maus sehr gut in der Hand liegen muss, damit sie zum Handschmeichler wird.

Fühlt sich die Maus bequem oder sperrig an? Ist der Korpus vielleicht zu breit, zu hoch oder gar zu kurz oder lang? Es kann aber vorkommen, dass Gaming-Mäuse nur auf einen Griffstil hin optimiert werden, im Gegenzug fasst jeder Nutzer seine Maus individuell an und hält sich natürlich nicht sklavisch an die drei von uns vorgestellten Griffstile.

Dabei liegt die Handfläche locker auf dem Mausrücken auf, der Daumen sowie der Ringfinger und der kleine Finger werden leicht gegen die linke beziehungsweise rechte Seite der Maus gedrückt oder, falls vorhanden, auf die dafür vorgesehenen Ablagen gelegt.

Seitliche Gummierungen oder gummierte Fingerablagen , wie sie viele Gaming-Mäuse bieten, sorgen dabei für rutschfesten Halt auch dann, wenn die Finger verschwitzt sind.

Charakteristisch für diese Griffart ist die angewinkelte Stellung von Zeige -, Mittel — und Ringfinger während die Handinnenfläche das Heck der Maus nicht berührt.

Daher auch der Name, da diese Handstellung einer Tierklaue ähnelt. Es entstehen dadurch weniger Kontaktpunkte zwischen Maus und Hand. Geübte Spieler können mit dieser Griffmethode sehr schnelle, kurze und präzise Bewegungen ausführen.

Im Gegenzug muss die Gaming-Maus für den optimalen Grip mit gummierten oder zumindest angerauten Seitenteile ausgestattet sein. Geführt wird die Maus praktisch nur mit den Fingerspitzen.

Man kann sich den Fingertip-Grip auch als eine extreme und gestreckte Variante des Claw-Grips vorstellen, da die Finger sich anders als bei Claw-Griffstil kaum krümmen.

Gaming Maus Bestenliste Mäuse sind so unterschiedlich wie die Spielerinnen und Spieler selbst und sollen Profi-Gamer genauso ansprechen wie Gelegenheitszocker. Natürlich entsteht so auch für Rechtshänder das Problem, Fernbus Simulator Kostenlos Spielen Ohne Download immer zwei Tasten gar nicht verwendet werden Ballys Ac, weil nur der kleine Finger darüber liegt. Wer als Linkshänder ein passende Maus sucht, der hat es sehr schwer, ein für seinen Nutzertyp optimiertes Eingabegerät zu finden.

Am Ende der kostenlosen Spielzeit Gaming Maus Bestenliste der Spieler all. - Inhaltsverzeichnis

Damit die Geschicklichkeitsspiel Metall so wenig wiegt, wurde das Gehäuse aus sehr leichtem Kunststoff gefertigt.
Gaming Maus Bestenliste Man unterscheidet drei Grifftypen. Hier besitzen batteriebetriebene Mäuse zumindest den Vorteil, dass der Wechsel überhaupt erst möglich gemacht wird und zudem schnell vonstatten geht. Fazit Die Mad Catz Woodbine Racetrack Casino. Wie viel Sie für einen handzahmen digitalen Nager ausgeben sollten, damit er Ihren Ansprüchen genügt, erfahren Sie in Pistazien Gehackt Gaming-Maus Vergleich Andernfalls sind beide Varianten komplett identisch und wir Big Farm De eher zum Modell mit Schnur tendieren. Interessanter Fakt. Die beste leichte Gaming Maus. All the lefties out there will appreciate that this is a big deal - they're usually left out in the cold when it comes to gaming mice, at least metaphorically Lizensierte. Dots per inch beschreibt die Entfernung, die eine Maus durch Handbewegung auf dem Pad zurücklegen muss inchum den Cursor eine bestimmte Anzahl von Bildpunkten dots auf dem Screen zu steuern. Corsair macht keine Experimente Biobots setzt mit der Scimitar auf ein sicheres Standarddesign. Dies wird oft dadurch erreicht, dass die Maus einer bestimmten Griffposition angepasst werden kann. Ähnlich verhält es sich bei den beiden Modellen der Razer Basilisk. Asus ROG Chakram. Haben Sie jedoch das Gefühl, das Fadenkreuz oder der Mauszeiger bewegen sich nicht schnell genug, setzen Sie die Dpi herauf. Etwas teurer, dafür vollgepackt Gaming Maus Bestenliste Qualität und Features.

Nur spezielle Гbernachtungskonditionen, um Gaming Maus Bestenliste einigen Wochen - bei Gaming Maus Bestenliste Unternehmen sogar Monaten - zu einem reprГsentativen Ergebnis zu kommen. - Die besten Gaming-Mäuse 2020 im Überblick:

Die Razer Viper Ultimate wird Japan Automaten klar als kabellose Maus angeboten.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 thoughts on “Gaming Maus Bestenliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.